go-digital: Förderprogramm bis 2024 verlängert

Blog - go-digital: Förderprogramm bis 2024 verlängert

go-digital: Förderprogramm bis 2024 verlängert

04. Januar 2022 | News

Wettbewerbsfähigkeit stärken, Umsatzpotenziale ausschöpfen und die Rechtssicherheit stärken – als autorisiertes Beratungsunternehmen im Förderprogramm go-digital unterstützt MadeByMates Dich bei der Entwicklung einer professionellen und zukunftssicheren Online-Marketing-Strategie. Erfüllt Dein Unternehmen bestimmte Voraussetzungen, werden 50 Prozent der Beratungsleistung vom Staat gefördert. Das bedeutet konkret: bis zu 16.500 € Förderung für ein Online-Projekt.

Da die digitale Transformation in allen Branchen stark an Relevanz gewinnt, wurde die Fördermöglichkeit bis zum 31. Dezember 2024 verlängert. Insgesamt stellt das BMWi hierfür Fördermittel in Höhe von 72 Millionen Euro für die Jahre 2022 bis 2024 zur Verfügung.

Welche Unternehmen und welche Beratungsleistungen im Rahmen der digitalen Markterschließung genau gefördert werden, findest Du nachfolgend. Wir haben Dir die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema „go-digital“ zusammengestellt:

 
WAS BEDEUTET GO-DIGITAL?

Das Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt kleine und mittlere Unternehmen sowie Handwerksbetriebe bei der Umsetzung von abgestimmten Maßnahmen zur Digitalisierung. Vom BMWi autorisierte Beratungsunternehmen stehen ihnen dabei zur Seite. Gefördert werden 50 Prozent ihrer Ausgaben für die Beratungsleistung und Umsetzung empfohlener Maßnahmen.

WAS KANN GEFÖRDERT WERDEN?

Die Erschließung neuer Kunden und Märkte durch digitale Medien und Strategien, ist ein wichtiger Wettbewerbsfaktor und wird daher gezielt vom BMWi gefördert. MadeByMates ist autorisiertes Beratungsunternehmen für „Digitale Markterschließung“. Dieses Themenfeld umfasst beispielsweise:

  • Strategie: Online-Marketing-Strategie
  • CMS, SEO, SEM: Technische Optimierungen wie CMS, SEO 
  • Web-Shop: Online-Shops inkl. Zahlungsverfahren
  • Social Media: Anwendung von Social-Media-Tools etc.
  • Website: Realisierung einer Website und mobiler Anwendungen inkl. Einführung neuer Technologien

Wir beraten und begleiten Dich von der Analyse bis hin zur Umsetzung der konkreten Maßnahmen Deiner Online-Marketing-Strategie.

WER WIRD GEFÖRDERT?

Rechtlich selbständige Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder des Handwerks können als begünstigtes Unternehmen die Förderung von Beratungsleistungen in Anspruch nehmen, wenn sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • weniger als 100 Mitarbeiter
  • Vorjahresumsatz- oder Vorjahresbilanzsumme von höchstens 20 Mio. Euro
  • Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
  • Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung

Dein Unternehmen erfüllt die oben genannten Voraussetzungen? Du möchtest Deine Kundengewinnung und -bindung verbessern sowie Deinen Umsatz steigern – hast aber nicht die erforderlichen Kapazitäten, um entsprechende Aktivitäten zielgerichtet, erfolgreich und rechtzeitig durchzuführen? Dann sollten wir miteinander sprechen!

WIE HOCH IST DIE FÖRDERUNG?

Beratungsleistungen im Rahmen von go-digital werden mit einer Förderquote von 50 Prozent auf einen maximalen Beratertagessatz von 1.100 Euro (ohne Mehrwertsteuer) gefördert. Als Begünstigte/r trägst Du nur den Eigenanteil. Der Förderumfang beträgt maximal 30 Beratertage in einem Zeitraum von bis zu 6 Monaten. Konkret: Dein Online-Projekt wird mit einer Gesamtsumme von bis zu 16.500 € gefördert. Klingt gut, oder?

Übrigens musst Du Dich nicht selbst um die Beantragung des Fördergeldes kümmern. Also keine Angst vor nervenaufreibendem Papierkram – diesen Service übernimmt MadeByMates für Dich!

DU HAST NOCH OFFENE FRAGEN?

Weitere Infos zum laufenden Förderprogramm findest Du in der Broschüre, die am Ende dieses Beitrags kostenlos als Download-PDF zur Verfügung steht.

Gerne helfen wir Dir persönlich weiter – unkompliziert und schnell. Nutze dazu das Kontaktformular oder rufe uns direkt an: + 49 5485 8334130.

go-digital: Förderprogramm bis 2024 verlängert
DOWNLOAD | Flyer go-digital (Stand: Mai 2021)

Hinweis: Am 1. Januar 2022 ist eine neue Förderrichtlinie  in Kraft getreten. Diese ersetzt die bisherige Fassung, die am 31. Dezember 2021 ausgelaufen ist. Die aktuelle Richtlinie zum Förderprogramm „go-digital“ (Stand: Dezember 2021) findest Du hier: DOWNLOAD | PDF “Mittelstand digitalisieren”

ANSPRECHPARTNER

Full-Service-Agentur MadebyMates ChristianWagner Marketing

CHRISTIAN WAGNER
Managing Partner

Full-Service-Agentur MadebyMates Ladbergen